der Umwelt zuliebe
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/unweigerlich

Gratis bloggen bei
myblog.de





E-book-Reader nö, Tablet jo!

 Alle Welt redet vom E-Book. Ich hab zu Weihnachten von meinen Eltern einen E-Book-Reader geschenkt bekommen. Am Anfang war ich ja echt noch begeistert, neugierig und dachte mir so: Geil, jetzt geh ich auch mit der Zeit. Aber ich muss sagen, schon nach kurzer Zeit hab ich das Interesse, mit dem Ding zu lesen, verloren. Klar, es ist praktisch, besonders, wenn man unterwegs ist - schön leicht und man hat mehrere Bücher gleichzeitig parat. Aber es ist einfach nicht das gleiche, wie ein richtiges Buch. Schon nach so kurzer Zeit habe ich den Geruch von Druckerschwärze und Papier vermisst, ich habe das Gefühl des Umblätterns vermisst, ich habe meine Eselsohre und Lesezeichen vermisst, ich habe vermisst, zu blättern, auf dem Sofa zu liegen, und richtig zu blättern ... Ich werd das Ding also glaub ich verkaufen oder es zwar behalten, aber nur im Urlaub verwenden. Ansonsten will ich meine geliebten Bücher benutzen. Die riechen wenigstens nach Roman

Ich überlege, mir eher ein Tablet à la iPad zuzulegen. Aber neu kosten die Dinger ja n Schweinegeld. Deshalb meinte n Kumpel, ich solle mal hier klicken, da gäbe es welche gebraucht. Hat jemand Erfahrung damit? Ich weiß ja nicht, in welchem Zustand so gebrauchte Teile sind, und wie gut das ist, weil man ja sicher keine Garantie mehr drauf hat, wenn was damit ist? Oder doch? Wenn jemand n Plan hat, immer her damit

Die Frage ist ja auch - muss es unbedingt ein iPad sein oder reicht auch eins einer anderen Marke, z. B. Samsung. Oder sind die gar besser als die Apfel-Dinger? Da ich noch nie ein Tablet hatte, kenne ich mich da nicht sonderlich aus (wie man merkt). Na ja, ansonsten such ich mal weiter im Netz nach Kriterien. Aber son Tbalet wäre schon ne feine Sache. Ist zwar ne reine Spielerei, aber na ja, nett eben. 

So, wie meine Nachbarin, die gerade nach Hause kommt. Werde mal unweigerlich guten Tach sagen Machts jut!

25.2.13 10:49
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung