der Umwelt zuliebe
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/unweigerlich

Gratis bloggen bei
myblog.de





Umweltpolitik

Ich könnte mich noch immer unheimlich über die E10-Sache aufregen. Anscheinend weiß niemand so wirklich, wie wir von der Politik angelogen werden! Merkel schwingt ihre Reden, wie wichtig doch die Umwelt sei und lässt im nächsten Zug aber zu, dass wichtige Lebensräume von bedrohten Arten gefährdet werden. 

Nun wird E10 eingeführt und zahlreiche Autofahrer tanken dann, mit scheinbar gutem Gewissen, den günstigeren Kraftstoff. Dabei haben Studien bewiesen, dass man mit E10 nicht so weit kommt, wie mit normalem Benzin und dass die Leistung nicht mal ansatzweise so gut ist. Außerdem soll der E10-Kraftstoff weniger kosten(um die 5ct) und so noch mehr Kunden locken. Ob sich die 5 ct pro Liter aber wirklich rentieren ist die Frage. 

Ich sag euch, wenn ich das erste Mal den E10 an der Tankstelle sehe, werde ich für mich und für euch einen Test machen und euch davon berichten. Danach werde ich keinen Tropfen E10 mehr tanken, das schwöre ich!

Egal wie es kommen wird, die Menschen werden natürlich den billigeren Kraftstoff tanken und damit unsere Welt zerstören! Gut, so dramatisch wird es nicht, aber man leistet einen Teil dazu bei, wenn man diesen Kraftstoff tankt.

Zu meinem zweiten Hass-Thema: Atomenergie. Wozu gibt es diese Energie überhaupt noch, wenn sie in Deutschland kaum noch gebraucht wird? In einem Bericht las ich neulich, dass die Erergie aus den Atomkraftwerken in vielen Städten schon zurückgeschraubt werden musste, da Energie aus Windkraft und Solar schon viel Energie liefere. Wozu dann also diese vielen Zeitbomben? Es ist doch eine Frage der Zeit, bis wieder etwas passiert und alle in Angst udn Schrecken versetzt werden. Ich bin für eine generelle Abschaffung der Atomkraftenergie!

 

 

 

28.3.11 16:56
 
Letzte Einträge: E-book-Reader nö, Tablet jo!


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung